Newsbild
UPDATE: 23.09. - Die neue Super ProLeague ab kommender Saison in EA Sports FC 24
Veröffentlicht am 08.Sep.2023 - ProLeague Allgemein von Fitzo - 44065 mal gelesen

UPDATE: Teamanmeldung für SPL Season 31:

Falls euch das ganze Konstrukt bereits als Team anspricht und ihr euch anmelden möchtet, könnt ihr euch bis zum 06.10. für die Challenge Matches in der SPL anmelden, in denen ihr euch bis in die höchste Liga spielen könnt..

 

Alle Anmeldungen nach diesem Zeitpunkt werden automatisch mit in die unterste Liga mit einbezogen.

 

Hier gehts zur Anmeldung: https://discord.gg/trfAYfk (Unter #announcements findet ihr eine Beschreibung wo der SPL Bereich zu finden ist und wie ihr euch anmelden könnt)

 


 

Liebe Community,

 

mit dem neuen EA Sports FC 24 kommen einige Veränderungen auf uns zu. Auch hier in der ProLeague möchten wir deshalb einige Anpassungen vornehmen. Und so wird sich unser Flaggschiff-Wettbewerb Super ProLeague (SPL) zur neuen Saison stark verändern. Wir haben dabei versucht, sowohl eurem Feedback, dem wachsenden Wettbewerb und dem Zusammenschluss mit dem Playstation-Bereich durch Crossplay gerecht zu werden. Der neue SPL-Modus wird mit der neuen Saison (S31) umgesetzt und soll hier in diesem Artikel vorgestellt werden.

 

Eine entsprechende Bewerbung mit weiteren Details erfolgt separat über einen weiteren Artikel, der in den kommenden Tagen erscheinen wird.

 

Die SPL soll sowohl größer als auch noch attraktiver werden, um einen kompetitiven Wettbewerb zu bieten, in dem sich die besten Teams der gesamten internationalen ProLeague miteinander messen können. Zusätzlich möchten wir auch einen größtmöglichen finanziellen Anreiz bieten. Und somit fusionieren wir ab kommender Saison die existierenden INT-Ligen mit der SPL zu einem großen Wettbewerb. 

 

 

Unsere Planung sieht eine generelle Struktur mit mindestens vier Ligen mit jeweils 24 Teams vor, das macht in Summe Startplätze für mindestens 96 Teams. Sollten mehr Teams Interesse haben, ist das System selbstverständlich erweiterbar und kann dann noch mehr Teams die Möglichkeit für spannende Partien bieten.

  

 

 

Der Spielverlauf erfolgt zeitlich analog den nationalen Ligen im Laufe der jeweiligen Saison und ist dabei in drei Phasen gegliedert:

 

  • Phase 1: Die Gruppenphase

Hier treten alle Teams der jeweiligen Liga in einer Hin- und Rückrunde gegeneinander an. Am Ende dieser Phase steht somit eine Schlusstabelle mit den Platzierungen für alle Teams fest. Für die höchstplatzierten Teams erfolgt nun bereits die erste Preisgeldverteilung (die Höhe variiert, absteigend von Platz 1).

  • Phase 2: Qualifikation

Die Teams einer jeden Liga werden je nach Platzierung in 4 Qualifikationsgruppen verteilt und spielen in einem Playoff-System um den Einzug in die Finals. Aus jeder der vier Gruppen qualifizieren sich die jeweils ersten beiden Teams für die nächste Phase.

  • Phase 3: Finals

Die Schlussphase wird nun in einem KO-System unter den besten acht Teams der Liga ausgespielt. Wie bereits in der SPL erfolgen die Entscheidungen in einem Best-of-Three-Modus. Alle Teams, welche sich für die Finals qualifizieren, erhalten ein entsprechend gestaffeltes Preisgeld. Das Gewinnerteam erhält natürlich den größten Betrag.

 

 

 

Diese drei Phasen laufen parallel für die obersten drei SPL-Ligen ab. D.h. dass insgesamt 72 Teams an der Qualifikation und den nachfolgenden Finals teilnehmen. 


Startgelder:

Der Gesamtbetrag des Prize Pools der SPL Ligen 1 bis 3 setzt sich dann aus 1.000 €, welche freundlicherweise von esport-manager.com zur Verfügung gestellt werden und den Startgeldern der teilnehmenden Teams zusammen. Die Startgelder werden wie folgt gestaffelt sein:

 

  • SPL Liga 1 - 50 € pro teilnehmendem Team

  • SPL Liga 2 - 40 € pro teilnehmendem Team

  • SPL Liga 3 - 30 € pro teilnehmendem Team

  • ab SPL Liga 4 - keine Startgebühr, da lediglich die Gruppenphase gespielt wird


Preisgleder
Die Preisgelder gibt es für die Platzierung in Phase 1: Die Gruppenphase und in Phase 3: Die Finals kummuliert am Ende des Turniers ausbezahlt. Die Beträge sehen wie folgt aus:

Phase 1: Die Gruppenphase

  • SPL Liga 1 - Platz 1: 60€, Platz 2: 50€, Platz 3: 40€, Platz 4: 30€, Platz 5: 20€
  • SPL Liga 2 - Platz 1: 50€, Platz 2: 40€, Platz 3: 30€, Platz 4: 20€, Platz 5: 10€
  • SPL Liga 3 - Platz 1: 40€, Platz 2: 30€, Platz 3: 20€, Platz 4: 10€, Platz 5: 5€


Phase 3: Die Finals

  • SPL Liga 1 - Platz 1: 750€, Platz 2: 430€, Halbfinalisten: jeweils 210€, Viertelfinalisten: jeweils 100€
  • SPL Liga 2 - Platz 1: 200€, Platz 2: 150€, Halbfinalisten: jeweils 110€, Viertelfinalisten: jeweils 60€
  • SPL Liga 3 - Platz 1: 165€, Platz 2: 120€, Halbfinalisten: jeweils 85€, Viertelfinalisten: jeweils 40€


Der vorläufige Zeitplan für die SPL-Slots würde dann wie folgt aussehen:

 

Wie die Teams in die Ligen eingeteilt werden, geben wir euch dann natürlich zeitnah bekannt. Jetzt sind wir aber erstmal auf eure Meinung und euer Feedback gespannt! Teilt uns gern mit, was ihr von der neuen SPL haltet. Gerne könnt ihr uns auch eure Fragen in den Kommentaren posten.

 

Wir freuen uns auf eine spannende SPL Saison mit euch.

 

Mit freundlichen Grüßen

eure ProLeague Administration


  • 6 Kommentare
  • 08.09.2023 um 23:59


Bild
Mauro 26.09.2023 um 19:01
Super Konzept : ich bin jetzt schon gespannt drauf
Bild
Cap6oof 17.09.2023 um 10:21
Super Konzept - klingt sehr interessant durch die verschiedenen Phasen. Pixel ist dabei.
Bild
Fitzo 14.09.2023 um 14:57
Die Preisgelder wurden hinzugefuegt. / The prize money was added.
Bild
goalseeker68 06.09.2023 um 21:38
Ist nicht geplant.
Bild
bobbgott 03.09.2023 um 11:48
also meine alle gewinner der liegen in halbfinale und finale gegeneinander
Bild
bobbgott 03.09.2023 um 11:48
gibt es auch einen "Supercup" ?
Kontakte
Alle User (14 online)