Newsbild
Insight Redaktion: Beiträge für die Welt! [3 | 6]
Veröffentlicht am 20.May.2022 - Community Allgemein von goalseeker68 - 1343 mal gelesen

 

 
 Was isn das hier?

Hallo und herzlich willkommen zu dieser Artikelreihe, die ab sofort wöchentlich um einen Artikel erweitert wird!

 

Was ist das hier für ein Artikel und warum wurde er geschrieben?

 

Diese Artikelreihe hat das Ziel euch das Redaktionsteam und deren Aufgaben näher zu bringen, sowie eventuell Interesse für den ein oder anderen Bereich zu wecken. Jeder kann mit dem Begriff "Redaktion" irgendwo etwas anfangen, jedoch wissen viele nicht, welche Abläufe und Aufgaben in dieser verteilt sind.

 

Wir sind auch weiterhin auf der Suche nach Unterstützung!

Falls ihr euch auf eine Abteilung bewerben wollt, scrollt einfach nach unten für die Kontaktdetails.

Redaktion:

Bereich Community: https://proleague.de/article.php?id=2110
Bereich Spiel der Woche: https://proleague.de/article.php?id=2114

 


 

Social Media, die wichtigste Stütze um Reichweite aufzubauen und diese Plattform vorwärts zu bringen.

 

Die ProLeague ist auf vielen (wenn nicht sogar allen großen) Social Media Plattformen vertreten.

Darunter zählt Twitter, Facebook, Instagram und TikTok. (@ProLeagueDE)

 

Wöchentlich erscheinen dort Beiträge, um die Community und evtl. neue Community Mitglieder auf Events der ProLeague aufmerksam zu machen.

 

Welche Beiträge werden gepostet?

Die Beiträge setzen sich hauptsächlich aus Spieltagsvorschau, Ergebnismeldung und dem Spiel der Woche zusammen.

Sonder-Posts sind Hinweise auf spezielle Artikel auf der ProLeague Seite, Posts auf der Suche nach Unterstützung (Administration/Redaktion/Spielerrat) oder auf anstehende Sonderevents, wie der HOF bzw. dem seit der letzten Saison existierenden Day Of The Finals.

 

Welche Aufgaben gibt es im Social Media Bereich?
Hauptsächlich ist man natürlich für die Aktivität zuständig. Darunter zählen Reposts von Teambeiträgen, Likes und das Posten von Beiträgen. Zusätzlich kann man sich mit in die Planung für Beiträge und Verbesserungen oder Ideen für neue Vorgehensweisen einbringen, um die Social Media Reichweite der ProLeague zu verbessern. Ebenfalls werden hier Grafiken erstellt, die dann dementsprechend gepostet werden.

 

Das Social Media Team besteht aktuell aus einem kleinen Team:

 

- MaDDiN92 (Posten von Beiträgen auf Instagram & Facebook)

- Rambow (TikTok)

- Vivah (Bereichsleiter Social Media & Posten von Beiträgen)

- Lilena (Posten von Story Grafiken)

- goalseeker68 (Grafiker)

Wie den wachsamen Augen vermutlich aufgefallen ist, gibt es aktuell leider keinen, der sich um den Twitter Account kümmern kann.

Hauptsächlich würde dieser auf Englisch laufen, da die Mehrheit der ProClubs Community auf Twitter Englisch schreibt.

 

Worauf kann ich mich also bewerben?

 

Twitter Verantwortlicher:

Deine Aufgaben bestehen darin, den Twitter Account der ProLeague zu verwalten. Darunter zählt die Kommunikation mit den Teams (Like/Retweet/Kommentare) als auch aktiv Beiträge zu posten. Es ist daher sehr von Vorteil gute Englisch Kenntnisse und die Möglichkeit per Handy zu agieren zu besitzen.

 

Grafiker:

Deine Aufgabe besteht darin Grafiken für die Social Media Plattformen zu erstellen. Neben Vorlagen für laufende Projekte kannst du dich auch mit eigenen Ideen und Kreationen beteiligen, um Abwechslung in den Posts zu schaffen.

 

Dieser Bereich ist zwar nicht so groß wie bspw. der SDW-Bereich, hat jedoch dafür die größte Bedeutung.

Ohne Social Media stagnieren wir und können weder unsere Plattform, noch unseren geliebten ProClubs Modus vorwärts bringen.

Aufmerksamkeit auf unsere Plattform bzw. auf den Modus hilft uns letztendlich allen, dass der ProClubs Modus zukünftig mehr Wartung bekommt und sich weiterentwickeln darf.

 

Kein Photoshop für Grafiken?

Kein Problem. Sagt einfach bescheid und wir können euch dabei unterstützen. Keiner muss Photoshop-Profi sein! Es gibt fertig erstellte Vorlagen, die sehr einfach zu bearbeiten sind und kein Fachwissen voraussetzen.

 

Wichtig: Keiner muss hier alleine arbeiten. Wenn gewünscht, können Aufgaben natürlich auch mit Unterstützung erledigt werden. Arbeitsteilung ist ein großes Stichwort in der Redaktion.

 

Ihr habt durch diesen Artikel Interesse am Social Media-Bereich in der Redaktion bekommen?

Meldet euch gern bei mir (goalseeker68 auf der Seite | Kevin/LordChaos1719#7408 auf Discord), um miteinander Ideen zu sammeln und formen zu können.

 

Euch hat dieser Artikel gefallen?

Bitte gebt mir Feedback, was für euch besonders herausstach und was ich in den zukünftigen Artikeln eventuell verbessern könnte.

 

Vielen Dank fürs Lesen!

Viele Grüße

Kevin aka goalseeker68


  • 2 Kommentare
  • 20.05.2022 um 22:51


Bild
Raziel010 26.05.2022 um 00:13
@Fitzo - Rambow (TikTok)
Bild
Fitzo 25.05.2022 um 18:42
tiktok?
Kontakte
Alle User (41 online)